PROJEKTINFO

reseen entwickelt für Nadella einen neuen, dynamischen Internetauftritt auf Basis von TYPO3.

Die Nadella GmbH in Nufringen ist Spezialist für die mechanische Bewegungstechnik und liefert Linearführungssysteme, Linearmodule, Nadel- und Kegelrollenlager sowie Gelenkköpfe und Einstellmuttern an die Industrie. Aus zahlreichen Feldern des Maschinenbaus und der Automatisierungstechnik steht Nadella mit Erfahrung, Kompetenz und Service für die Anwendungen ihrer Kunden zur Verfügung.

Die bestehende Website von Nadella war vom Design und der Technik veraltet und die Pflege der Inhalte nur mit grossem Aufwand möglich. Zudem waren die deutsche und italienische Internetseite bislang getrennt und vom Design her völlig unterschiedlich – ohne ein einheitliches Bild von Nadella nach aussen. Das Ziel der Neugestaltung der Internetseite war es, den Auftritt optisch zu erneuern, neue Servicefunktionen zu integrieren und die Möglichkeit zu schaffen, Inhalte zukünftig schnell und einfach auszutauschen. Auch eine internationale Seite unter der neuen .eu-Domain soll Bestandteil der Neugestaltung sein.

Die Gestaltung greift Elemente aus der aktuellen Firmenbroschüre auf und setzt diese mediengerecht im Internet um. Die Menüführung ist intuitiv, alle Inhalte können mit wenigen Klicks aufgerufen werden. Die neuen Internetseiten wurden auf Basis des führenden, offenen Content Management Systems Typo3 realisiert. Damit können alle Seiten von verschiedenen Mitarbeitern in den jeweiligen Sprachen gepflegt werden. News, Messetermine und Produktneuheiten finden so schnell den Weg ins Internet. Neben der neuen Flexibilität kommen auch neue Funktionen wie zum Beispiel eine umfassende Suchfunktion über alle Produkte hinzu. Neue Servicefunktionen wie Downloads und Anfrageformulare runden die neue Internetseite ab.

08/2008:
Die Website unseres Kunden Nadella wurden um zwei neue Flash Module ergänzt, um den Besucher noch besser zu den einzelnen Produktinformationen zu leiten. Auf der Startseite der Homepage wurde das Quickview Modul integriert, über das der Besucher anhand weniger Klicks die für ihn passende Produktline aus dem Bereich Lineartechnik auswählen kann. Die Navigation über Branchen und Anforderungen funktioniert ganz einfach und ist der Menüsteuerung eines iPod sehr ähnlich. Ohne ständige Seitenwechsel und Ladezeiten findet der Besucher das passende Produkt und kann die Detailinformationen aufrufen. Auch die Einstiegsseite des Produktbereichs Linearführungen wurde aufgewertet: Hier findet der Besucher nicht mehr nur eine simple Linkliste zu den einzelnen Produktlinien, sondern ein flashbasiertes Einstiegsmenü, das ihm die Wahl der passenden Produktlinie erleichtert.