PROJEKTINFO

Als eines der deutschlandweit bedeutendsten Festivals feiert jazzopen stuttgart in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum! Anlass genug für den Veranstalter, der Opus Festival-, Veranstaltungs- und Management GmbH, der Website mit einem Relaunch einen neuen und modernen Look zu verpassen.

Damit die Website auch als mobiler Guide während des Festivals dient, wurde bei der Konzeption und Gestaltung großen Wert auf eine Optimierung für mobile Endgeräte und ein responsive design gelegt. Für den Besucher bieten die verbesserte Usability und die neuen Funktionen einen Anreiz, die Website regelmäßig zu besuchen, wodurch das Markenimage nachhaltig gestärkt wird.

Im Fokus der Website stehen die Künstler und die Event-Locations. Die Startseite präsentiert in einer übersichtlichen und modernen Kacheloptik alle Musik-Acts des aktuellen Jahres. Neben einem klassischen Programm sortiert nach Tagen, lassen sich auch die Konzert-Locations in einer Google-Maps Darstellung aufrufen. Egal welche Ansicht der Besucher bevorzugt, immer gelangt er zu der Detailseite seines Lieblings-Künstlers mit vielen Informationen rund um das Festival. Überall und immer prominent platziert, leitet der Ticket-Button den Besucher mit wenigen Klicks an die externen Dienstleiter weiter, über die Tickets bestellt werden können.

Der geschützte Pressebereich mit User-Verwaltung, wurde im Zuge des Relaunchs komplett digitalisiert und stellt nun ein umfangreiches Online-Formular für die Akkreditierung bereit.

Ein weiteres Highlight ist der neue jazzopen Shop:  Hier kann der Besucher aus einer Vielzahl an Merchandise Artikeln zum jazzopen Festival wählen und diese bequem online ordern. Zudem profitieren nicht nur die Besucher des Shops, sondern auch der Veranstalter selbst von einer transparenten, flexiblen und einfachen Abwicklung der Bestellungen.

Umgesetzt wurde die neue Website mit dem flexiblen Content Management System TYPO3, das eine intuitive und einfache Pflege der Inhalte mit sich bringt und fortlaufend durch individuelle Extensions erweitert werden kann. Der jazzopen Shop wurde mit der Shopsoftware Shopware programmiert und wurde mit einer Anbindung an verschiedene Bezahlsysteme, wie z.B. PayPal PLUS umgesetzt.