Suchmaschinenwerbung (SEA)

Performance Marketing mit zielgruppenspezifischer Werbung ohne Streuverluste

Mit AdWords bietet Google heute den Vermarktungskanal mit der weltweit größten Reichweite. Ob Sie sich auf reine Textanzeigen in den Suchergebnissen beschränken oder Banner- und Videowerbung über das Google Display Netzwerk schalten möchten, Sie erreichen Ihre Zielgruppe punktgenau.
Die Abrechnung der geplanten Kampagnen kann pro Klick (CPC) oder pro Tausend Ausspielungen (CPM) erfolgen. Die AdWords-Anzeigen durchlaufen bei jeder Schaltung die sogenannte Anzeigenauktion.

Bei diesem Vorgang wird bestimmt, welche Anzeigen geschaltet werden und in welcher Reihenfolge sie erscheinen. Dies ist nicht mit einer Kunstauktion vergleichbar, bei der stets der Höchstbietende den Zuschlag erhält. Der in AdWords ausgeführte Vorgang ist komplexer und berücksichtigt den Preis und die textliche Relevanz der Anzeige in Bezug auf die verwendeten Keywords und der verlinkten Landingpage. Der Auktionsprozess wird bei jeder Suche wiederholt. Dabei kann die Anzeigenschaltung (Anzeigen und deren Position) je nach Wettbewerb zum jeweiligen Zeitpunkt einer Suchanfrage und je nach Anzeigen, die man erstellt hat, variieren. Eine wechselnde Anzeigenposition auf der Seite ist daher kein Grund zur Beunruhigung.

Suchmaschinenwerbung (SEA) und Google AdWords für mehr Website-Performance

Vorteile und Nutzen von SEA

  • Erreichen Sie neue Kunden und erweitern Sie Ihr Geschäft
  • Flexible Schaltung von Anzeigen mittels vieler Kriterien
  • Sehr einfache Budgetverwaltung
  • Exakte Ausspielung der Werbung in die gewünschte Zielgruppe

Sie haben gelesen:
Suchmaschinenwerbung (SEA) – Performance Marketing mit zielgruppenspezifischer Werbung ohne Streuverluste

Weitere Fragen zum Thema Suchmaschinenwerbung?

Wenn Sie Fragen haben, oder Unterstützung für konkrete SEM Projekte benötigen, helfen ihnen unsere Google zertifizierten Analytics und AdWords Spezialisten gerne weiter. Kontaktieren Sie uns hier!